Antikörper-Zertifikat

Ab dem 16. November 2021 können Covid-19-Zertifikate für Personen ausgestellt werden, die mit einem aktuellen positiven Antikörpertest (serologischer Test) belegen können, dass sie genesen sind und über ausreichend Antikörper verfügen. Die Gültigkeitsdauer dieses Zertifikats ist auf 90 Tage beschränkt. Der Test ist kostenpflichtig. Das Zertifikat ist nur in der Schweiz und in Liechtenstein gültig und wird nicht in die eID.li aufgenommen. Die betreffende Person erhält den Befund und einen Link auf das Antikörperzertifikat mittels E-Mail direkt vom Labor für Probenentnahmen, die nach dem 15. November 2021 erfolgen. Das Zertifikat kann mittels SMS-Code vom Labor an die betreffende Person als PDF heruntergeladen und über die Schweizer Aufbewahrungsapp «Covid-Certificate» auf dem Mobilgerät gespeichert werden. Dabei findet keine Speicherung der Daten in einem zentralen System statt. Das Genesungszertifikat auf der Grundlage eines Antikörpertests berechtigt während 90 Tagen zum Zutritt zu öffentlich zugänglichen Einrichtungen und Betrieben oder zu Veranstaltungen, bei denen der Zugang auf Personen mit einem Covid-19-Zertifikat beschränkt ist.