Anmeldung zur COVID-19 Impfung

Hier können Sie sich online zur COVID-19 Impfung anmelden

Anmelden

Medizinische Kontrolluntersuchung

Gestützt auf Art. 7 Abs. 1 und Art. 27 Abs. 1 VZV müssen sich die Inhaber eines Führerausweises sowie die Fahrlehrer und Verkehrsexperten wie folgt einer vertrauensärztlichen Untersuchung unterziehen:

Kat. C, D, C1, D1, BPT (berufsmässiger Personentransport), Verkehrsexperten und Fahrlehrer

  • Bis zum 50. Altersjahr alle 5 Jahre
  • Nach dem 50. Altersjahr alle 3 Jahre
  • Nach dem 75. Altersjahr jedes zweite Jahr

Alle Kategorien

  • Nach dem 75. Altersjahr
  • Nach schweren Unfallverletzungen oder nach schweren Krankheiten

Bitte beachten Sie, dass der neue Führerausweis im Kreditkartenformat jeweils bis zur nächsten medizinischen Kontrolluntersuchung befristet ist.

Die Untersuchungskosten im Betrag von CHF 120.00 gehen zur Ihren Lasten und sind dem Arzt direkt zu bezahlen.

Bitte bringen Sie dem zuständigen Arzt oder der zuständigen Ärztin das Untersuchungsfomular zur medizinischen Kontrolluntersuchung mit.

Heraufsetzung der Altersgrenze von 70 auf 75 Jahre ab 1. Januar 2019

In den nachfolgenden Dokumenten finden Sie Antworten zu den häufigsten Fragen bezüglich der Heraufsetzung der Altersgrenze, unterteilt nach Art der Führerausweises:

Führerausweis im Kreditkartenformat

Führerausweis im Papierformat (blau)

Vertrauensärzte für die Medizinische Kontrolluntersuchung

Ärzteliste

Verzicht auf den Führerausweis

Sollten Sie auf das Führen von Motorfahrzeugen bzw. der Führerausweiskategorien, welche die Kontrolluntersuchung erfordern, verzichten, bitten wir Sie, die Verzichtserklärung auszufüllen und zusammen mit dem Führerausweis dem Amt für Strassenverkehr zuzustellen.

Verzichtserklärung

Autofahren und Demenz

Demenz beeinträchtigt die Fahreignung. Betroffene und ihre Angehörigen sollten sich schon frühzeitig damit auseinandersetzen, dass Autofahren irgendwann nicht mehr möglich sein wird. Ärzte, Ärztinnen und andere Fachleute bieten Rat und beurteilen, ob aus ihrer Sicht die Fahreignung noch gegeben ist.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema in der Broschüre des Vereins Demenz Liechtenstein.