Energiekostenpauschale

Natürliche Personen, die aus einem Stromlieferungsvertrag für einen einkommensschwachen Haushalt in Liechtenstein zahlungspflichtig sind, haben gemäss Art. 3 des Energiekostenpauschalegesetzes einen Anspruch auf die Ausrichtung einer Energiekostenpauschale, wenn sie in diesem Haushalt leben.

Der Antrag auf die Gewährung einer einmaligen Energiekostenpauschale kann pro Haushalt nur einmal eingereicht werden. Sie können den Antrag bis zum 30. Juni 2023 beim Amt für Soziale Dienste einreichen. Anträge, welche nach dem 30. Juni 2023 eingereicht werden, werden nicht mehr bearbeitet.

Sofern Sie Probleme bei der Antragsstellung haben, können Sie sich gerne telefonisch melden oder einen Termin im Amt für Soziale Dienste vereinbaren.

 

Ansprechpersonen