Vorankündigung

Aufgrund der Erneuerung von zentralen Plattformen werden im Zeitraum von 28.10.22, 17.00 Uhr bis 29.10.22, 06.00 Uhr diverse Online-Dienstleistungen der Landesverwaltung nicht zur Verfügung stehen. Unter anderem können in dieser Zeit die eID und alle damit verbundenen Online-Funktionalitäten nicht genutzt werden.

Naturgefahren

foto-naturgefahren.png

Naturgefahren schliessen alle Vorgänge und Einwirkungen der Natur ein, die für den Menschen und für Sachwerte schädlich sein können.

Naturkatastrophen, auch von verheerendem Ausmass, hat es in Liechtenstein immer wieder gegeben. Da die Siedlungen immer dichter und die Sachwerte immer grösser werden, hat in den vergangenen Jahrzehnten das Schadensausmass bei vergleichbarer Natureinwirkung erheblich zugenommen. Heute wird deshalb versucht, den Auswirkungen von Naturgefahren mit Hilfe eines integralen Risikomanagements zu begegnen.

Bekannt sind in Liechtenstein vor allem die Naturgefahren wie Hochwasser, Stürme, Rutschungen und Lawinen. Weniger häufig sind Waldbrände. Starke Erdbeben sind kaum bekannt, können jedoch auch in Liechtenstein vorkommen.

Eine Übersicht über die aktuelle Naturgefahrensituation in Liechtenstein und der Schweiz finden sie unter diesem Naturgefahrenportal.

Ansprechpersonen