Trauer nach Suizid

Angehörigen-Selbsthilfe-Treffen für Hinterbliebene

Wer einen Menschen durch Suizid verloren hat, trauert. Manchmal empfinden die Hinterbliebenen Trauer und Sehnsucht, aber auch tiefe Verunsicherung, Scham, Schuldgefühle und mitunter Wut. All diese Gefühle sind normal und ein wichtiger Bestandteil in der Trauerarbeit. Der Austausch in der Selbsthilfegruppe kann helfen, den normalen Trauerprozess in Gang zu setzen und wieder ins Leben zu finden.

Sie möchten sich gerne austauschen und mehr über die Thematik erfahren?
Dann freuen wir uns, Sie zu unserem Angehörigen-Selbsthilfe-Treffen einzuladen.

Die Treffen finden jeden 1. Montag des Monats, um 19:00 Uhr im KIT Büro in Schaan statt.

Termine:
3. Januar 2022
7. Februar 2022
7. März 2022
4. April 2022
2. Mai 2022
6. Juni 2022
4. Juli 2022
1. August 2022
5. September 2022
3. Oktober 2022
7. November 2022
5. Dezember 2022

Die Treffen können ohne Voranmeldung besucht werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ansprechpersonen