Anmeldung zur COVID-19 Impfung

Hier können Sie sich online zur COVID-19 Impfung anmelden

Anmelden

Demenz

Demenz und Fahreignung: Nicht nur ein Problem für Betroffene!

Mit der längeren Lebenserwartung steigt auch die Zahl der Autofahrer, die an einer dementiellen Entwicklung leiden. Bei Demenzkranken nimmt die Fahreignung schleichend ab. Die Betroffenen verharmlosen oder bestreiten die zunehmenden Einschränkungen, bis ihnen diese mit Fortschreiten der Krankheit überhaupt nicht mehr auffallen. Die Angehörigen sehen die Veränderungen. Zudem beobachten sie vermehrt Fehlverhalten im Strassenverkehr. Sie versuchen die Betroffenen darauf anzusprechen. Diese reagieren aber häufig erbost und abweisend. Was tun?

Angehörige, Pflegende aber auch Ärzte und öffentliche Einrichtungen können mit der Motorfahrzeugkontrolle oder dem Amtsärztlichen Dienst Kontakt aufnehmen und die Feststellungen melden. Die Betroffenen werden anschliessend entweder durch das Amt für Strassenverkehr direkt oder durch den Amtsärztlichen Dienst zur medizinischen Abklärung beim Amt für Gesundheit aufgeboten.

Amtsärztliches Sekretariat: Tel. +423 236 73 39

Adresse: Amt für Gesundheit, Amtsärztlicher Dienst, Postfach 684, 9490 Vaduz