Anmeldung zur COVID-19 Impfung

Hier können Sie sich online zur COVID-19 Impfung anmelden

Anmelden

Masern

Masern

Von 3000 an Masern erkrankten Personen stirbt eine Person – auch bei uns. Dies trotz bester medizinischer Versorgung. Gegen Masern gibt es jedoch einen sehr zuverlässigen und sicheren Schutz – die Masernimpfung. Die Weltgesundheitsbehörde WHO hat sich zum Ziel gesetzt, die Masern in Europa bis 2015 auszurotten. Einzelnen Ländern ist dies bereits gelungen z.B. Finnland und den USA.

Masernelimination

Um Masern auszurotten, müssen 95% der Bevölkerung (Kinder und Erwachsene) geimpft sein. Eine vollständige Impfung umfasst zwei Impfungen: Die erste im Alter von 12, die zweite im Alter von 24 Monaten. Bis zum zweiten Lebensjahr sollen 95 % aller Kinder zweimal mit dem kombinierten Impfstoff MMR gegen Masern, Mumps und Röteln geimpft sein. Auch allen Erwachsenen ab Jahrgang 1965 aufsteigend (d. h. 1966, 1967, ...) wird die Impfung empfohlen. Falls Sie nicht wissen, ob Sie geimpft sind: Bitten Sie Ihren Hausarzt, Ihr Impfbüchlein zu kontrollieren.

Umsetzung in Liechtenstein

Auch wenn Liechtenstein kein Mitglied der WHO ist, hat die Regierung beschlossen, dieses Ziel umzusetzen. Mittels koordinierter Massnahmen in verschiedenen Bereichen, z.B. Vorsorgeuntersuchungen, soll bei Kindern eine Durchimpfung von 95% erreicht werden.

Weiterführende Links:

Amt für Gesundheit

BAG

WHO international

Ansprechpersonen