HomePrivatpersonenGesundheit, Vorsorge und PflegeGesundheitsförderung und Prävention

Gesundheitsförderung und Prävention

Gesundheitsförderung für eine gesunde Lebensweise

Die persönliche Gesundheit und das Wohlbefinden werden, neben andern Faktoren, im wesentlichen durch das eigene Verhalten sowohl als auch durch die Verhältnisse, in denen wir leben beeinflusst.

Um ein gesundes Leben zu leben, kommt es darauf an, sich so zu verhalten, dass es unserer Gesundheit gut tut. Dazu sind eine ausgewogene Ernährung, ausreichende Bewegung, und der Verzicht auf Missbrauch von Suchtmitteln usw. wichtig.

Die Verhältnisse sind die Lebensbedingungen die auf uns einwirken und somit auch die Gesundheit beinflussen. Verhältnisse sollen ebenfalls, da wo möglich, so angepasst werden, dass Gesundheit geschützt und gefördert wird.

Gesundheitsförderung unterstützt den Einzelnen in seinen Bemühungen um eine gesunde Lebensweise. Das Resultat ist ein gesundes Leben, eine höhere Lebensqualität und eine gesteigerte Leistungsfähigkeit.

Massnahmen und Projekte
Das Amt für Gesundheit, AG fördert das Gesundheitsbewusststein der Bevölkerung. Dazu erarbeitet und unterstützt es Projekte zur Förderung der Gesundheit. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit Gruppen wie Gesundheitskommissionen der Gemeinden, Schulen, Kindergärten, Ämtern, Betrieben, Vereinen oder anderen Institutionen. Das AG vernetzt sich auch mit anderen Anbietern der Gesundheitsförderung.

Ansprechpersonen