Anmeldung zur COVID-19 Impfung

Hier können Sie sich online zur COVID-19 Impfung anmelden

Anmelden

Testkosten

Testkosten

Ab Ende März 2021, werden sämtliche Kosten für Tests von Personen, die in Liechtenstein krankenversichert sind, vom Land übernommen. Das umfasst die Kosten für PCR-Tests, die in der Drive-Through-Anlage in der Marktplatzgarage in Vaduz durchgeführt werden, ebenso wie die Kosten von Antigen-Schnelltests beim Arzt oder in der Apotheke und von gepoolten PCR-Tests in Schulen und Unternehmen. Somit können Sie sich mit diesen Tests auch gratis testen lassen, wenn Sie keine Symptome des Coronavirus haben.

Die Kosten für Selbsttests zur Eigenanwendung, die in Apotheken gekauft werden können, werden nicht vom Land übernommen, weil diese deutlich weniger empfindlich sind als die kostenlos erhältlichen PCR-Analysen und die Antigen-Schnelltests.

Bis Ende März waren Tests an symptomatischen Personen von der obligatorischen Krankenpflegeversicherung zu übernehmen. Die Kosten dafür unterlagen den Bestimmungen des Krankenversicherungsgesetzes und waren somit kostenbeteiligungspflichtig. Für Tests, welche ab dem 29. März 2021 abgenommen wurden, entfällt die Kostenbeteiligung.