Anmeldung zur COVID-19 Impfung

Hier können Sie sich online zur COVID-19 Impfung anmelden

Anmelden

Jagd und Wildtiere

          undefined
 

Jagdrecht

Die Jagd ist in Liechtenstein Landesregal. Das ganze Staatsgebiet ist in 18 Reviere mit Grössen zwischen 502 und 1‘321 Hektaren aufgeteilt. Die Ausübung des Jagdrechts erfolgt durch Jagdgemeinschaften von mindestens 4 Personen für eine Zeitdauer von 8 bis 10 Jahren.

Ziel der Jagd

Die Jagd verfolgt im wesentlich drei Ziele:

  • Erhaltung von artenreichen und gesunden Wildbeständen und deren Lebensräume;
  • Vermeidung von Schäden an Waldverjüngung und landwirtschaftlichen Kulturen;
  • Gewährleistung einer nachhaltigen jagdlichen Nutzung.

Jagdbetrieb

Die Jagdgesellschaften übernehmen verschiedene im Jagdgesetz und in der Hegeverordnung definierte Rechte und Pflichten. Sie nutzen die jagdbaren Wildbestände nach einem von der Regierung festgelegten Abschussplan. Sie helfen bei Wildunfällen, entsorgen tot aufgefundene Tiere und helfen und beraten bei Problemen mit Wildtieren. Hinzu kommen die heute unabdingbaren Aufgaben zur Verbesserung der Wildtierlebensräume.

Jagdkarte

Wer die Jagd ausüben will, muss eine gültige liechtensteinische Jagdkarte mit sich führen. Jagdkarten werden vom Amt für Umwelt als Jahresgastkarten oder als Tagesgastjagdkarten ausgegeben.

Bestellung Jagdkarten ( Online Formular)

Ansprechpersonen