Behandlungsjournal

Der Imker ist Lebensmittelproduzent und Nutztierhalter. Als solcher ist er verpflichtet, die Anwendung von Tierarzneimitteln in einem Behandlungsjournal aufzuzeichnen. Diese Dokumentation ist eine Vorkehrung, um Konsumentinnen und Konsumenten vor unerwünschten Tierarzneimittelrückständen im Honig zu schützen. Zugleich wird der fachgerechte Einsatz von Tierarzneimitteln gewährleistet.

Ansprechpersonen