Arbeitslosenversicherung (ALV)

Aktuelle Informationen zur Covid-19 Kurzarbeit und den Massnahmepakten finden Sie hier.

Das Arbeitslosenversicherungsgesetz wurde 1969 erlassen. Im Jahre 2010 erfolgte eine Totalrevision, welche ab 1. Januar 2011 in Kraft ist.

Die Arbeitslosenkasse wird durch Beiträge von Arbeitgebern und Arbeitnehmern finanziert.

Die Beiträge der ALV (Versicherungsprämien) werden durch die AHV-IV-FAK Anstalten eingezogen.

Die Arbeitslosenversicherung deckt folgende Bereiche ab:

- Arbeitslosenentschädigung (ALE)

- Kurzarbeitsentschädigung (KAE)

- Schlechtwetterentschädigung (SWE)

- Insolvenzentschädigung (IE)

- U-Formulare (Nachweis der Versicherungs-& Beschäftigungszeiten für EU,EFTA)