Vorankündigung

Aufgrund der Erneuerung von zentralen Plattformen werden im Zeitraum von 28.10.22, 17.00 Uhr bis 29.10.22, 06.00 Uhr diverse Online-Dienstleistungen der Landesverwaltung nicht zur Verfügung stehen. Unter anderem können in dieser Zeit die eID und alle damit verbundenen Online-Funktionalitäten nicht genutzt werden.

Wie wird der Antrag gestellt?

Der Antrag auf Ausrichtung von Förderungsmitteln ist auf den amtlichen Formularen einzureichen.

Folgende Unterlagen müssen mit dem Antrag abgegeben werden:

  • Formular «Nachweis des Bürgerrechtes für liechtensteinische Staatsangehörige»
  • Wohnsitzbestätigung (Ausländer- und Passamt)
  • Formular «Bruttoerwerb» (Gemeinde)
  • Bestätigung des Amtes für Justiz über Grundeigentum im Inland (beider Ehegatten)
  • Grundbuchauszug
  • Vermasste Grundrisse (1:100)
  • Flächenberechnung (Nettowohnfläche/Nebenfläche)
  • Stockwerkbegründung / Stockwerkreglement
  • Detaillierter Kostenvoranschlag bzw. Kaufvorvertrag oder Kaufvertrag
  • Finanzierungszusicherung der Bank 
  • Bei Objekten mit Gewerbe die Gewerbebewilligung

Der Antrag muss schriftlich, vollständig, unterschrieben und fristgerecht eingreicht werden