Anschluss bis zum Haus

Die LKW werden im Zuge des gebietsweisen Flächenausbaus jedes Wohn- und Geschäftsgebäude bis zum Hausanschlusskasten (Building Entry Point BEP) erschliessen.

Anschlusskosten bei bestehenden Gebäuden: keine (werden von den LKW übernommen)

Anschlusskosten bei Neubauten: einmaliges Herstellungsentgelt in Höhe von CHF 2'692.50 inkl. MwSt.

Alle betroffenen Hauseigentümer werden von den LKW schriftlich über die bevorstehenden Erschliessungsarbeiten vorinformiert. Nach Abschluss der Arbeiten erhält jeder Hauseigentümer eine schriftliche Fertigstellungsmeldung. Darüber hinaus werden die LKW Informationsveranstaltungen in den jeweiligen Gemeinden abhalten.

Öffentliche Informationsveranstaltungen der LKW:

Planken – in Planung für 2022

Schellenberg – in Planung für 2022

Weiterführende Informationen zu den allgemeinen Voraussetzungen, den technischen betrieblichen Bestimmungen (TBB) der LKW und zusätzliches Informationsmaterial sind unter folgenden Links auf der LKW Homepage abrufbar:

https://www.lkw.li/angebot-und-leistungen/kommunikation/glasfasernetz-in-liechtenstein.html

https://www.lkw.li/hilfe-und-service/downloads.html

(Rubrik „Kommunikation & Glasfaser“ / „Teilnehmeranschlussnetz Glasfasernetz“)

Ansprechpersonen