Anmeldung zur COVID-19 Impfung

Hier können Sie sich online zur COVID-19 Impfung anmelden

Anmelden

Rund um die eID

Registrierung

Um eID.li verwenden zu können, muss man sich beim Liechtensteinischen Ausländer- und Passamt in Vaduz persönlich registrieren lassen. Mit der Registrierung werden staatlich geprüfte Personalien, wie Name, Vorname, Geburtsdatum und weitere mit der eID.li untrennbar verknüpft.

eID.li ist kostenlos erhältlich und steht Personen im In- und Ausland zur Verfügung. Die eID.li-App steht im Google Play Store (Android ab Version 6) und Apple Store (iOS ab Version 13) zum Download bereit.

apple_store_1.jpg                   

apple_store_qr.jpg

Download vom Apple App Store

google-store_1.jpg

google_store_qr.jpg

Download vom Google Play Store

Zur Vorbereitung sollte das Mobilgerät auf dem aktuellen Stand und die eID.li-App installiert sein. Für die Registrierung wird die Aktivierungsfunktion der eID.li-App benötigt. Die Mitarbeitenden des Ausländer- und Passamts werden Sie bei den nötigen Schritten unterstützen.

Für den Einsatz der eID.li und der eID.li-App gelten die Nutzungsbedingungen.

Bringen Sie Ihr persönliches Mobilgerät mit installierter eID.li-App und einen gültigen amtlichen Ausweis (Identitätskarte oder Pass) zur Registrierung mit.

eid_web2.jpg

Ausländer- und Passamt APA

Städtle 38

9490 Vaduz

Telefon: +423 236 61 41

Fax: +423 236 61 65

Mail: info.apa@llv.li

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage)

09.00 - 12.00 Uhr

14.00 - 16.00 Uhr (Mittwoch bis 18.00 Uhr)

Sperrung

Bei Verdacht auf Missbrauch oder beim Vorliegen anderer Gründe können Inhaber einer eID.li die Sperrung durch das Ausländer- und Passamt APA veranlassen, entweder telefonisch oder direkt vor Ort. Nach der Sperrung ist die Anmeldung mit eID.li bei elektronischen Diensten nicht mehr möglich.

Die Sperrung kann rückgängig gemacht werden. Dazu ist aus Sicherheitsgründen, ähnlich wie bei der Registrierung, die persönliche Vorsprache beim Ausländer- und Passamt APA notwendig.

Rechtlicher Hinweis zur Sperrung: Bei hinreichendem Verdacht auf missbräuchliche Verwendung, Identitätsdiebstahl oder ein anderes sicherheitsrelevantes Vorkommnis kann das Ausländer- und Passamt APA die Sperrung von sich aus veranlassen. Es benötigt dazu weder einen Auftrag noch das Einverständnis des eID.li Inhabers.

Löschung

Inhaber einer eID.li können beim Ausländer- und Passamt APA die Löschung der eID.li beantragen, entweder telefonisch oder direkt vor Ort.

Die Löschung bewirkt, dass die eID.li nicht mehr eingesetzt werden kann und sämtliche technische Konfigurations- und Zugangsdaten in allen Systemen der Landesverwaltung des Fürstentums Liechtenstein unwiederbringlich gelöscht werden. Die Löschung ist definitiv und kann nicht rückgängig gemacht werden.

Rechtlicher Hinweis zur Löschung: Bei Vorliegen wichtiger Gründe kann das Ausländer- und Passamt APA die Löschung von sich aus veranlassen. Es benötigt dazu weder einen Auftrag noch das Einverständnis des eID.li Inhabers.

Die Löschung der eID.li erfolgt unentgeltlich.