Anmeldung zur COVID-19 Impfung

Hier können Sie sich online zur COVID-19 Impfung anmelden

Anmelden

Fragen und Antworten

Rubrik

Frage

Antwort

Registrierung

Was kostet eID.li?

Die eID.li-App ist kostenlos, die Registrierung im Ausländer- und Passamt ebenso.

Wer kann eine eID.li beziehen?

Natürliche Personen im In- und Ausland sind berechtigt können eine eID.li beantragen.

Gibt es ein Mindestalter für eID.li?

Nein. Jede Person kann eine eID.li erhalten. Minderjährige und Personen mit Beistand können nur in Begleitung des gesetzlichen Vertreters registriert werden.

Wo finde ich die eID.li-App?

Die eID.li-App ist für Android im Google Play Store und für iOS im Apple Store verfügbar.

Kann ich mich für die Registrierung vertreten lassen?

Nein. Für die Registrierung ist das persönliche Erscheinen im Ausländer und Passamt APA in Vaduz zwingend nötig. Eine Vertretung ist nicht möglich. 

Sicherheit und Datenschutz

Wer ist für die Sicherheit meiner eID.li verantwortlich?

Inhaber der eID.li sind grundsätzlich selber für die Sicherheit verantwortlich. Sie haben dafür zu sorgen, dass das Mobilgerät mit einer PIN- oder Passwortsperre geschützt ist und Unberechtigte keine Möglichkeit erhalten, die eID.li-App zu starten. Ausserdem ist der PIN resp. das Passwort für den Start der eID.li-App sowie die Anmeldung bei Webdiensten streng geheim zu halten.

Wo sind meine Daten gespeichert?

Sämtliche Personendaten im Zusammenhang mit eID.li befinden sich auf Rechnern der Landesverwaltung des Fürstentums Liechtenstein. Die technischen Steuerungsdaten für die eID.li-App befinden sich auf Rechnern im Europäischen Wirtschaftsraum EWR.

Werden meine Daten in der eID.li-App gespeichert?

Nein. Die eID.li-App bezieht bei jedem Start die Profildaten aus dem Register der Landesverwaltung und verwirft diese beim Beenden wieder. Die App speichert keine Daten im Mobilgerät.

Wer hat Einsicht in die Daten meiner eID.li-App?

Die eID.li-App vermittelt persönliche Daten zur Laufzeit aus dem Register der Landesverwaltung für die Anmeldung bei einem Webdienst. Die Daten können von Dritten nicht eingesehen oder gestohlen werden.

Was passiert mit den biometrischen Daten in der App?

Die Start der eID.li-App sowie die Anmeldung kann anstelle eines PIN oder Passworts mittels Biometrie (Fingerabdruck, Gesichtserkennung etc.) geschehen. Die biometrischen Merkmale werden von der App nicht gespeichert und zu keinem Zeitpunkt weitergeleitet.

Wie sperre ich meine eID.li?

Sie müssen im Ausländer- und Passamt die Sperrung Ihrer eID.li beantragen. Sie können dies vor Ort oder telefonisch tun.

Was passiert beim Sperren meiner eID.li?

Eine Sperrung bewirkt, dass die eID.li-App nicht mehr verwendet werden kann. Die Sperrung kann rückgängig gemacht werden.

Wie kann ich meine gesperrte eID.li wieder entsperren?

Um die Sperrung wieder aufzuheben, müssen Sie im Ausländer- und Passamt persönlich vorstellig werden und sich ausweisen.

Wie kann ich meine eID.li löschen?

Sie müssen im Ausländer- und Passamt die Löschung Ihrer eID.li beantragen. Sie können dies vor Ort oder telefonisch tun.

Was passiert beim Löschen der eID.li?

Die Löschung bewirkt, dass die eID.li nicht mehr eingesetzt werden kann. Sämtliche technische Konfigurations- und Zugangsdaten in allen Systemen werden unwiederbringlich gelöscht. Die Löschung ist definitiv und kann nicht rückgängig gemacht werden

Ich habe mein Passwort vergessen, was muss ich tun?

Aus Sicherheitsgründen müssen Sie persönlich am Schalter des Ausländer- und Passamts erscheinen. Dort wird man Ihr Passwort zurücksetzen und bei Fragen weiterhelfen. Danach können Sie ein das Passwort wechseln.

eID.li-App

Kann ich eID.li auf mehreren Endgeräten nutzen?

Nein. Die eID.li-App ist durch kryptografische Massnahmen an das Mobilgerät gebunden, das bei der Registrierung verwendet worden ist. Die gleichzeitige Verwendung auf mehr als einem Mobilgerät ist nicht möglich.

Kann ich meine eID.li auf ein neues Mobilgerät übertragen?

Ja. Sie benötigen dazu das neue und alte Mobilgerät gleichzeitig. Die eID.li-App bietet eine spezielle Funktion mit Erläuterungen für die Übertragung der eID.li auf das neue Mobilgerät.

Ich habe mein Mobilgerät verloren, was muss ich tun?

Die eID.li-App ist durch kryptografische Massnahmen an das Mobilgerät gebunden, das bei der Registrierung verwendet worden ist. Wenn Sie ein neues Mobilgerät haben und das alte nicht mehr verfügbar ist, z.B. weil es gestohlen wurde, so ist aus Sicherheitsgründen eine Registrierung mit persönlicher Vorsprache im Ausländer- und Passamt nötig.

Muss ich Änderungen meiner Personalien melden, z.B. nach einer Heirat?

Personen mit einem Aufenthaltsstatus im Fürstentum Liechtenstein müssen keine Änderungen melden, da die Personendaten aus Registern der Landesverwaltung stammen und daher stets auf dem neusten Stand sind.

Bei Personen mit Wohnort im Ausland werden die Personendaten in den Registern der Landesverwaltung sind automatisch aktualisiert. Sie sind darum angehalten, Namensänderung, Änderung des Zivilstands etc. dem Ausländer- und Passamt mitzuteilen.

Welche Daten werden in der eID.li-App gespeichert?

Die eID.li-App speichert keine Daten.

Wo kann ich mich mit eID.li anmelden?

Sie können sich mit allen online Dienstleistungen der Liechtensteinischen Landesverwaltung anmelden, welche unter LLV.li angeboten werden.

Darf jemand anderes meine eID.li verwenden, z.B. ein Familienmitglied?

Nein. eID.li ist die persönliche digitale Identität und darf nur vom berechtigten eID.li Inhaber verwendet werden. Es ist untersagt, die eID.li einer anderen Person zum Gebrauch zu überlassen, z.B. durch Aushändigung des Mobilgeräts unter Preisgabe von PIN oder Passwort.

Ist jedes Mobilgerät für eID.li geeignet?

eID.li ist ausschliesslich für iOS ab Version 13.0 und Android ab Version 6.0 verfügbar.

Wo, ausser bei der Landesverwaltung, kann ich mich mit eID.li anmelden?

Eine Liste wird publiziert, sobald Dienste verfügbar sind.

lisign und lilog

Wie lange kann ich lilog und lisign noch verwenden?

Die beiden Identitätsmittel lisign (kartenbasiert) und lilog (Benutzername und Passwort) werden gestaffelt ausser Betrieb genommen.

lisign kann nicht mehr für den Login eingesetzt werden. Für den Login ist die eID.li einzusetzen. Weitere Informationen finden Sie unter https://eid.li. Die Signaturfunktionalität von lisign kann weiterhin verwendet werden und hängt von der Gültigkeitsdauer des Signaturzertifikats ab. lilog bleibt solange verfügbar, bis für Unternehmen eine adäquate Lösung zur Verfügung steht (bspw. eVertretung kombiniert mit einem alternativen Ausstellungsverfahren für die eID.li, z.B. via Video-Identifikation).