HomeNews Landesindex der Konsumentenpreise durchschnittliche Jahresteuerung 2021
Amt für Statistik
05.01.2022

Landesindex der Konsumentenpreise durchschnittliche Jahresteuerung 2021

Der Schweizer Landesindex der Konsumentenpreise sank im Dezember 2021 im Vergleich zum Vormonat um 0.1% und erreichte den Stand von 101.5 Punkten (Dezember 2020 = 100).

Die Teuerung gegenüber dem Vorjahresmonat betrug +1.5%. 2021 belief sich die durchschnittliche Jahresteuerung auf +0.6%. Dies geht aus den Zahlen des Bundesamts für Statistik (BFS) in Neuchâtel hervor. Der Schweizer Landesindex der Konsumentenpreise wird vom Amt für Statistik für Liechtenstein monatlich übernommen.

Landesindex der Konsumentenpreise durchschnittliche Jahresteuerung 2021